Damit unsere Webseite vollumfänglich genutzt werden kann, müssen Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. OK

Toyota I_Site

I_Site Flottenmanagementlösung: Vernetzung von 50.000 Stapler

Toyota Material Handling schreibt Geschichte, da weltweit bereits der 50.000ste Stapler mit der preisgekrönten Flottenmanagementlösung I_Site vernetzt wird. Damit ist Toyota nicht nur der größte Staplerhersteller, sondern auch führend in den Bereichen Telematik und Innovation.
Toyota I_Site product manager Marcus Löwen

I_Site Produkt Manager Marcus Löwendahl erläutert die Leistungsfähigkeit des Flottenmanagements und der Telematik in der Lagertechnik:

"Unsere I_Site-Lösung richtet sich an alle Kunden, die ihre Kosten senken, die Produktivität steigern und das Sicherheitsmanagement in ihren Logistikprozessen verbessern wollen - unabhängig davon, ob nur ein Stapler oder eine gesamte Flotte an mehreren Standorten im Einsatz ist. Zahlreiche sicherheitsorientierte Kunden weltweit haben mit der Einführung von I_Site die Zahl der Unfälle drastisch gesenkt."

 

Welche Bedeutung hat das Flottenmanagement in der Logistik?

Marcus: Es geht um das Management der Stapler und der Staplerfahrer! Jeder Stapler ist mit einer Telematikeinheit ausgestattet, das über Internet mit einem Webserver kommuniziert und dem Kunden wichtige Informationen über die Leistungsfähigkeit seiner Geräte und Fahrer liefert. Diese Daten sind über das Webportal und zum Teil über die Smartphone App abrufbar, was perfekt ist, wenn Sie unterwegs sind oder aus der Ferne arbeiten.

 

Warum ist das Flottenmanagement von Staplern so wichtig?

Marcus: Der Einsatz eines Flottenmanagementsystems bringt viele Vorteile in vier Hauptbereichen mit sich:

  • KOSTEN: Reduzierung der Schadenskosten, Optimierung der Flottengröße und der Anzahl der Fahrer
  • PRODUKTIVITÄT: Optimierte Maschinenauslastung, verbesserte Fahrerauslastung, Echtzeitbenachrichtigungen und Systemwarnungen
  • GESUNDHEIT & SICHERHEIT: Fahrerzugangs- und Fahrgenehmigungskontrolle, Pre-operational Checks, Schock Monitoring, Schock Logout,  Supervisor Logout, Logout Reset Prozedere
  • UMWELT: Gerätenutzung und Lebensdauer optimieren, Batterieverbrauch optimieren, Reduktion von Standzeiten bei Diesel- und Gasstapler.

Wie wird sich das Flottenmanagement in der Logistik Ihrer Meinung nach zukünftig entwickeln?

Marcus: Dem aktuellen Trend zufolge werden in nur wenigen Jahren alle Stapler miteinander vernetzt sein – und viele andere "Dinge" in der Gesellschaft. Darüber hinaus werden wir in der Lage sein, unseren Kunden weitere Fahrzeuge und Maschinen im Logistikbereich anzubieten. Auf intelligente Weise  liefert das System Informationen an die Benutzer - effizienter, in Echtzeit oder genau dann, wenn und wie sie es wünschen.

 

Was halten Sie von dem neuen Meilenstein für I_Site?

Marcus: Wir sind sehr gespannt, wer unser Kunde mit dem 50.000sten vernetzten Stapler sein wird! Es ist wirklich ein Meilenstein in unserer Stapler-Geschichte, denn keiner von unserem Mitbewerb ist auch nur annähernd so stark vertreten wie wir. Aber gleichzeitig wächst die Zahl so schnell, dass wir bald 100.000 und sogar 500.000 vernetzte Stapler feiern können.

Was unsere Kunden sagen:

Cloetta ist ein führendes Süßwarenunternehmen in Skandinavien und den Niederlanden, das Schokoladenprodukte und Süßigkeiten herstellt und diese in mehr als 50 Märkten weltweit verkauft. Der Standort in Ljungsbro (Schweden) ist seit einem Jahr ein zufriedener Kunde von I_Site. Ihre gesamte Flotte von 51 Staplern ist mit I_Site und dem Pre-operational Check ausgestattet. Lars Jonsson, der Projekt- und Flottenmanager von Cloetta’s Schokoladenfabrik in Schweden, sagt: “Wir sind sehr beeindruckt von der I_Site Lösung, insbesondere von dem Aspekt der Sicherheitsnachverfolgung und der Möglichkeit, den Fahrerzugang zum Stapler zu kontrollieren. I_Site war auch ein Grund, warum wir uns vor einem Jahr für Toyota als Staplerlieferant entschieden haben”.

Erfahren Sie mehr über I_Site

Das könnte Sie auch interessieren

Manager verschafft sich Überblick über I_Site am iPAD

I_Site Flottenmanagement

I_Site vernetzt Ihre Stapler und ist das ideale Tool, um den Zustand Ihrer Flurförderzeuge und die allgemeine Produktivität Ihrer Flotte zu überwachen.

Erfahren Sie mehr >

Albert Heijn setzt auf I_Site

Dank I_Site wird das gesamte Fuhrparkmanagement von Albert Heijn von Toyota Material Handling gesteuert, wodurch Wartungskosten und Schäden an der Infrastruktur auf ein Minimum reduziert werden können.

Erfahren Sie mehr >
Fahrer verwendet für die Kommissionierung einen BT Optio

Unser Produktprogramm

Informieren Sie sich über unser breites Angebot an Gabelstaplern, Schubmaststaplern, Schmalgangstaplern, Schleppern, Hubwagen & Kommissioniergeräten.

Erfahren Sie mehr >
Schatten vieler Geräte

Zukunftstechnologie

Smart Logistics und "Logiconomi" bieten unseren Kunden Lösungen, die bereits heute verfügbar sind und zeigen Ihnen unsere Vision für die Zukunft.

Erfahren Sie mehr >